Untertagebau

Altbergbau

Hangsicherung

Spezialtiefbau

HANGSICHERUNG

SPRITZBETONARBEITEN

FELDHAUS BERGBAU verfügt über einschlägige Erfahrung im Trocken- und
Nassspritzverfahren sowie Trockenspritzverfahren im Dünnstrom. 

 

AUSGEWÄHLTE PROJEKTE

BAUVORHABEN: Böschungssicherung Rheinkalk, 42327 Wuppertal-Dornap
ARBEITEN: Herstellung von Steinschlagschutznetzen und Spritzbetonssicherungen zur Einschnittsicherung eines Förderstollens im Rheinkalk Werk Dornap
DETAILS: Die Rheinkalk GmbH vergab an FELDHAUS BERGBAU den Auftrag, die Stollenanlage im Werk Dornap zu sanieren. Im Zuge dieser Arbeiten sicherte FELDHAUS ebenfalls den Einschnittbereich am Stollenportal, um die Verkehrssicherheit auf dem Werksgelände für die Transportfahrzeuge zu erhöhen.
BAUVORHABEN: Böschungssicherung, 51709 Marienheide-Kotthausen
ARBEITEN: Böschungssicherung mit einer Spritzbetonwand als Ingenieurbauwerk
(Stützwand) und rückwärtiger Verankerung
DETAILS: In Marienheide-Kotthausen ereignete sich ein Hangrutsch, der nach einer sofortigen Böschungssicherung verlangte.

Im Rahmen einer Sofortmaßnahme stellte FELDHAUS BERGBAU das Stützbauwerk aus Spritzbeton her.
AMS Bau - Arbeitsschutz mit System Bergbau PQ Bergbau Zertifizierung ISO 9001 Präqualifikation DB Urkunde - EMB Wertemanagement Bau

FELDHAUS Bergbau GmbH & Co. KG

Hauptsitz
Auf dem Loh 3
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972 305-0
E-Mail: bergbau@feldhaus.com

Niederlassung München
Baierbrunner Str.15
81379 München
Tel.: 089 748560-51