Straßenbau

Erdbau

Kanalbau

Umweltgestaltung

Erdbau

ERDBAUARBEITEN

Professioneller Umgang mit dem Baustoff Boden unter Beachtung möglicher Verwertung
statt Entsorgung.

Für die Erstellung von Baugruben, Erdbecken für Regenrückhaltung, Geländeregulierungen, Versickerung und Retensionsbodenfilter bieten wir Ihnen folgende Leistungsbereiche des Erdbaus an:

  • Straßen, Fahrbahnen, Wege
  • Parkplätze
  • Hofflächen
  • Siloanlagen
  • Außenanlagen
  • Industrieflächen
  • Durchführung sämtlicher Erdbauarbeiten gem. ZTV-E
  • Einbau von ungebundenen und hydraulisch gebundenen Frostschutz- und Schottertragschichten gem. ZTV-T
  • Erstellung von Randeinfassungen mit Bordsteinen, Rinnen etc. aus Natur- und Betonsteinen
  • Einbau aller Walzasphalte wie bituminöse Tragschichten, Asphaltbinderschichten, Asphaltdeckschichten gem. ZTV-Asphalt
  • Einbau von halbstarren Deckschichten für besonders beanspruchte Flächen
  • Herstellung von Pflasterflächen aus Beton- oder Natursteinen
  • Asphaltfräsarbeiten
     

AUSGEWÄHLTE PROJEKTE

BAUVORHABEN: Neubau Zentralverwaltung „Transgourmet-Foodservice“, 64560 Riedstadt
ARBEITEN: Erdbau
DETAILS: Für den Bau einer Zentralverwaltung bereitete FELDHAUS das Baufeld auf einer Fläche von rund 25.000 m² in einer Bauzeit von lediglich sechs Wochen her.

Zum Leistungsumfang gehörten 25.000 m² Oberbodenabtrag, Bodenverbesserung mit Mischbinder und Planumsherstellung sowie rund 2.000 m³ Baugrubenaushub und Bodeneinbau.

FELDHAUS lieferte für eine Geländeauffüllung rund 35.000 t RC-Material sowie 4.500 t FSS, baute die Schüttgüter profilgerecht ein und verdichtete sie. FELDHAUS erzielte Tagesleistungen von mehr als 3.000 t.
BAUVORHABEN: Bau eines Regenrückhaltebeckens und eines Lärmschutzwalls an der BAB A44, 59457 Werl
ARBEITEN: Tiefbau, Erdbau, Kanalbau, Straßenbau, Stahlbetonbau, Dichtungsarbeiten
DETAILS: Für den Bau des Regenrückhaltebeckens Werl-West und für die Renaturierung des Salzbachs bewegte FELDHAUS 70.000 m³ Boden. Hierbei stabilisierte FELDHAUS 60.000 m³ Boden mit Kalk und baute einen 400 m langen und bis zu 12 m hohen Lärmschutzwall an der A44. Das Regenrückhaltebecken umfasst Einlaufbauwerk mit Hochwasserpumpwerk, Ablaufbauwerk und Regenentlastungskanal1200. Zur Strukturverbesserung erhielt der Salzbach fünf zusätzliche Bachschlingen. Die ersetzten Bachabschnitte bildete FELDHAUS als Totarme aus.
Bauunternehmung Güteschutz Bauunternehmung PQ SZI-A-1611-A Zertifikat Feldhaus Bauunternehmung Urkunde - EMB Wertemanagement Bau

FELDHAUS Bauunternehmung GmbH & Co. KG

Auf dem Loh 3
57392 Schmallenberg
Telefon: 02972 305-0
E-Mail: bauunternehmung@feldhaus.com